Volleyball

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Volleyball des Hainsberger Sportvereins. Mit ihren ca. 60 Mitgliedern im Alter von 10 bis 55 Jahren verfügt unsere Abteilung über eine Damen-, eine Männer- sowie eine Mixmannschaft im Punktspielbetrieb. Außerdem werden dem interessierten weiblichen Nachwuchs die Grundtechniken des Volleyballsports beigebracht und die U12/U13 nimmt an den Bezirksmeisterschaften teil. Die 1. Damenmannschaft spielt in der Sachsenklasse, die Männermannschaft in der Kreisklasse des Landkreises SSOE und unser Mixteam in der BFS Stadtliga für Aktive in Dresden um jeden Punkt. Außerdem trainiert am Montag unser 2. Damenteam unter Anleitung, ist aber im Moment nicht im Spielbetrieb involviert, das soll sich natürlich so schnell wie möglich ändern.

Zusätzlich zum Hallenvolleyball sind viele unserer Mitglieder in den Sommermonaten in Beachvolleyballaktivitäten im Bezirk Dresden involviert. Interessierte können jederzeit gern vorbeikommen. Wir bieten ein 3-maliges kostenloses Schnuppertraining an.


News Volleyball

***Spielbericht: Zweiter Hainsberger Heimspieltag – „Die kleinen Dinge gut machen!“***

### Zweiter Hainsberger Heimspieltag – „Die kleinen Dinge gut machen!“

Die Nervosität war allen Hainsberginnen letzte Woche sichtlich ins Gesicht geschrieben, denn: es war wieder Heimspieltag angesagt. Und wer uns schon eine Weile begleitet, der weiß, dass dies für uns immer etwas besonderes ist! Doch auch deshalb setzen wir uns gern zusätzlich unter Druck um diesen Tag für uns und unsere Fans auf und neben dem Feld unvergesslich zu machen.

+++Exklusive Einblicke - Saisonabschlussbericht und Vorhaben in der Saisonpause+++

"Aufsteiger ist nur der HSV..." was den Hainsbergern nach der Siegerehrung melodisch so locker von den Lippen ging, war nichts anderes als eine spontan einsetzende emotionale Entlastung nach dem selbst auferlegten mentalen und physischen Druck der letzten Saison. Wir haben für euch die tollsten, verrücktesten und emotionalsten Momente der Saison 2017/18 zusammengefasst, die wir dem (mehr oder weniger) ausgenüchterten Team nach einer Dancingnight entlocken konnten.
 

+++Spielbericht 5. Punktspieltag: Optimist oder Pessimist?! Ist das Glas halbvoll oder halb leer?!+++

Nachdem wir mit einer komfortablen 7-Punkte-Führung auf Tabellenplatz 1 überwintert haben, hatten wir uns für den 1. Spieltag der Rückrunde viel vorgenommen – zumal wir in der Pause weiterhin sehr hart gearbeitet hatten. Gerade dieser Punkt der guten und intensiven Vorbereitung hätte uns eigentlich sehr viel Selbstvertrauen geben können…oder gar müssen. Doch stattdessen wirkte unser Spiel von Beginn an nervös und unsicher, irgendwie… gehemmt und wenig leichtfüßig. Leider verändert sich dies im Spieltagsverlauf nicht nennenswert. Doch Schritt für Schritt....

Seiten