Neuigkeiten aus der Abteilung

Auf dieser Seite berichten wir über die aktuellen Geschehnisse in unserer Abteilung.

News Schwimmen

Bennis Blog

Der Wind klirrt kalt durch die eisigen Pforten der Schwimmhalle und jagt den zähneklappernden Sportlern der Badeparade AK 14+ einen Schauer über den Rücken. Jedes Jahr aufs neue freuen sich die großen Seepferdchen auf das Szenario und wiederum stehen jeden Tag aufs neue 5h Wasser und 3h Landtraining auf dem Programm. Wer da versucht, die Woche oder den Tag als Ganzes im Blick zu behalten, leidet schon aufgrund der täglichen Tests sehr bald an einer mittelschweren Depression, wer allerdings nur bis zum nächsten Essen denkt, hat gute Chancen, die Woche zu überleben.

Glück auf vom Rabenberg

Es ist Sonntag Mittag. Schmuddelwetter am "Hains". Die Sportler kommen gemütlich um die Ecke. Das erste Kind weint schon, bevor die Autotür geöffnet wird. Freude kommt auf. Der Bus kommt. Die Sachen sind gepackt. Abfahrt Richtung Rabenberg. Die Freude der Eltern scheint größer als die eigene. Anreise ohne Zwischenfälle. Zimmerbezug gegen 15.30 Uhr. Keiner meckert, alle scheinen zufreiden mit der Zimmereinteilung. Freude steigt. Neun Görlitzer Sportler plus Maxi und Ringolf als Betreuer werden super in die Gruppe AK 12 integriert. Jack, mein Hund, überwacht das Einräumen der Zimmer.

Ludwig Teßmar schwimmt bei den deutschen Meisterschaften ins Jugend-Nationalteam – obwohl er nicht ganz fit ist.

Von Daniel Klein
Gestern ging es statt zum Training erst einmal zum Arzt. Die ganze Woche wird Ludwig Teßmar pausieren. Es sind nicht die Nachwehen der deutschen Meisterschaften, die den 15-Jährigen zum Nichtstun zwingen. Er war in Berlin mit einer nicht völlig auskurierten Erkältung angetreten. Nun braucht er erst einmal Ruhe.

Seiten