1. Frauenmannschaft

Vordere Reihe von links: Linda Müller, Martha Büchner, Kathi Kahl, Linda Limbach, Nora Flehmig, Cordl Böhme
 Zweite Reihe von links: Dirk Hanke (Trainer), Luise Elmers, Celine Oertelt, Jule Berger, Anne Martens, Anne Schlegel, Elisa Wolf, Markus Münnich (Trainer) 
Hintere Reihe von links: Maria Bartsch, Patricia Pink, Daniela Müller, Sabine Wabnik, Sandy Beyer, Jasmin Pagel Nicht mit auf dem Foto: Madlen Mondry

Spielberichte der Frauen

3. Sieg im 3. Spiel! HSV-Frauen feiern Schützenfest!

Das Spiel gegen den SV Eintracht Strehlen erwies sich doch etwas leichter als gedacht. Wie auch in den letzten Spielen ging viel nach vorne, aber auch hinten standen wir sicher und gut. In der 10 Minute gelang Madlen das 0:1 , sie sah das der Torwart viel zu weit vor dem Kasten stand und kurz nach der Mittellinie setzte sie zum Schuss an und der Ball landete im Netz. Heute lief es spielerisch sehr gut, schöne Passkombinationen kamen zu Stande und jede Spielerin war gewillt sich ins Spiel einzubringen. In der 17 Minute erzielte Dani das 0:2.

Frauen holen sich durch Heimsieg die Tabellenführung!

Am Sonntag, den 09.09.18 zu Gast beim HSV war die SpG Cossebaude /Weinböhla. Der Anstoß erfolgte wie gewohnt um 15:00 Uhr. Beide Mannschaften tasteten sich langsam aber sicher heran. Es gab von beiden Seiten gleich zu Anfang viele Möglichkeiten um ein Tor zu erzielen, doch von beiden Mannschaften stand die Abwehr gut, oder der Ball wurde am Tor vorbei geschossen. In der 23 Minute gelang es uns dann doch durch Madlen das 1:0 zu erzielen. Jetzt hieß es weiter konzentriert bleiben und hinten sicher stehen.