Die Hälfte ist geschafft

Heute (Mittwoch) haben wir unseren halben freien Tag. Die Hälfte ist also geschafft. Zeit wird es für etwas Ablenkung. Die letzten Tage waren anstrengend für meine AK 10. Drei Schwimmzeiten mussten gestern absolviert werden. Alle haben super mitgezogen. Generell muss ich sagen, dass die Gruppe dieses Jahr sehr gut harmoniert und es keinerlei Ausfälle wegen Krankheiten etc. gibt. Die Untersuchung bei Doktor Reichel bestätigte dies. Auch der Test am gestrigen Dienstag war erfolgreich. Die größte Verbesserung im Vergleich zu Juni erreichte Leon. In der letzten Einheit wurden noch mal Staffeln geschwommen, was die dritte Einheit des Tages gar nicht so schlimm werden lies. Heute durfte dann auch fast eine Stunde länger geschlafen werden und nach dem Frühstück geht es raus an die frische Luft zu einer GPS-Tour (altdeutsch Schnitzeljagt mit Computer). Gott sei Dank regnet es heute mal nicht. Nachdem Mittag und einer längeren Pause geht es dann aber nochmal in die Turnhalle und ins Wasser. Auch hier wird ein Test geschwommen. Heute Abend ist dann Freizeit angesagt. Angemietet ist auch der große Kunstrasenplatz. Sicher wollen da Ben-Erik, Tobi, Elias und Co. mit den Großen spielen. Mal sehen, ob sie dürfen.